FAYREE

SICHERHEIT, KOMFORT, EINFACH
Scheck

SEHEN SIE DEN FILM

WIE FUNKTIONIERT FAYREE?

Fayree informiert die Pflegekraft älterer Menschen automatisch über die Notwendigkeit sofortiger Hilfe. Alle Warnungen werden in Form von Meldungen angezeigt, die an das Smartphone der Angehörigen oder der Pflegekraft gesendet werden. Installieren Sie den Fayree-Tür-Sensor an der Ausgangstür, und Sie werden jedes Mal benachrichtigt, wenn der Senior unbefugt die Wohnung unbefugt verlassen versucht. Mit unserem speziellen Schalter schaltet Fayree auch automatisch das Licht im Raum ein, wenn der Sensor erkennt, dass eine Person aus dem Bett gestiegen ist.

Fayree benötigt keine zusätzliche Infrastruktur für seine Grundfunktionen. Die Geräte kommunizieren kabellos miteinander. Wenn Sie jedoch an Benachrichtigungen interessiert sind, die an das Telefon der Pflegekraft gesendet werden, muss ein stabiles WLAN (und die Installation der IFTTT-Anwendung) gewährleistet werden.

FÜR WEN IST FAYREE BESTIMMT?

Fayree ist die ideale Lösung für ältere Personen, die ständige und intensive Pflege benötigen, für ihre Angehörigen und Pflegekräfte. Dank der vollständigen Drahtlosigkeit ist die Systeminstallation äußerst einfach und intuitiv. Dank der komplexen Anleitung, die mit dem Gerät bereitgestellt wird, können Sie das System in nur 3 Minuten installieren, ohne einen Installateur beauftragen zu müssen.

Jedes Fayree-Gerät kann unabhängig funktionieren. Für den ordnungsgemäßen Betrieb des Systems müssen nicht alle Geräte gekauft werden. Sie entscheiden selbst, welche Funktionen für Sie am wichtigsten sind.

Lernen Sie Fayree kennen

SOS-Taste

Die SOS-Taste erhöht wesentlich die körperliche und geistige Sicherheit einer älteren Person. Dadurch können die Senioren sofort die Pflegekraft um Hilfe bitten. Mit nur einer Taste wird eine Benachrichtigung auf dem Telefon der Pflegekraft angezeigt. Dies ist die perfekte Lösung, wenn eine Person nicht zu uns kommen oder um Hilfe rufen kann. Halten Sie das Gerät einfach in Reichweite, z. B. auf einem Nachttisch.

Fayree kann nicht nur die Pflegekraft, sondern auch die Angehörigen informieren, unabhängig davon, wo sie sich befinden. Egal, ob Sie in dem Raum, eine Etage darunter, in einem Laden oder sogar in einer anderen Stadt sind. Wird die Taste gedrückt und Sie erhalten sofort eine Benachrichtigung.

Bewegungsmelder

Der Fayree-Bewegungsmelder ist ein batteriebetriebenes, vollständig kabelloses Gerät, mit dem beispielsweise Beleuchtung eingeschaltet werden kann, wenn eine Bewegung erkannt wird. Die ergonomische Form und der spezielle Halter ermöglichen die Installation des Geräts an einer beliebigen Stelle (Installation sowohl am Boden als auch an der Decke).

Dank seiner geringen Abmessungen kann das Gerät direkt unter dem Bett einer älteren Person installiert werden und ersetzt die Sicherheitsmatte. Je nach Konfiguration kann der Bewegungsmelder verbunden mit der intelligenten Fayree-Steckdose die Beleuchtung einschalten oder die Pflegekraft benachrichtigen, dass die Bewegung an einer nicht autorisierten Stelle erkannt wurde.

Smart-Taste

Mit der Smart-Taste können Sie die intelligente Fayree-Steckdose vollständig fernsteuern. Dadurch kann eine ältere Person die Beleuchtung oder andere elektrische Geräte vollständig fernsteuern, ohne aus dem Bett zu kommen. Die Fayree-Smart-Taste kann überall griffbereit geklebt werden und so die täglichen Aktivitäten erleichtern.

Intelligente Steckdose

Die intelligente Fayree-Steckdose funktioniert in der Verbindung mit dem Bewegungsmelder und der Smart-Taste. Damit kann jedes elektrische Gerät fern gestartet werden, wenn entweder die Bewegung erkannt wird oder die Taste gedrückt wird.

Die Miniaturabmessungen ermöglichen eine nicht invasive Installation in jeder Steckdose und eine intelligente Lichtsteuerung. Es ist auch möglich, mehrere Steckdosen anzuschließen, um den Weg in der Nacht in die Toilette zu markieren.

Tür-Sensor

Mit dem Türöffnungssensor erfahren Sie immer, wenn die Tür im Haus einer älteren Person mit Demenz geöffnet wird. Das Gerät ist batteriebetrieben. Seine Montage ist einfach und sehr schnell. Es informiert die Pflegekraft automatisch, wenn jemand das Haus unbefugt verlässt oder beitritt.

Durch die Montage des Systems wird die Altenpflege wesentlich unterstützt und in einer Krisensituation kann die Pflegekraft sofortig reagieren.

Häufig gestellte Fragen

1. Wie schaltet Fayree die Beleuchtung ein?

Im Lieferumfang finden Sie einen speziellen Schalter und die Installationshinweise. Fayree stellt eine Verbindung her, wenn eine Bewegung erkannt wird oder wenn die Smart-Taste eingeschaltet ist.

2. Kann man von Fayree aus anrufen oder SMS senden?

Leider können Sie mit Fayree keine Anrufe machen. Die einzige Möglichkeit, die Warnungen oder Nachrichten zu senden, ist die Benachrichtigung, die über die mobile Anwendung an das Telefon der Pflegekraft oder der Angehörigen gesendet wird.

3. Muss im Fayree-Gerät eine SIM-Karte installiert werden?

Nein. Um die vollständige Funktionalität des Systems zu erhalten, müssen Sie nur ein stabiles WLAN sichern.

4. Wie lange halten die Batterien in den Geräten?

Die Batterien in Geräten können in Geräten bis zu 12 Monaten verwendet werden. Es hängt alles von der Häufigkeit der Betätigung eines bestimmten Geräts ab. Fayree informiert den Benutzer über die Notwendigkeit, die Batterien zu wechseln.

5. Benötigt Fayree ein WLAN, um die Automatisierung zu erhalten?

Nein. Für seine Grundfunktionen und die Licht-Automatisierung benötigt Fayree kein WLAN. Das WLAN wird benötigt, wenn Sie Benachrichtigungen verwenden möchten. 

6. Wie weit kann Fayree vom Lichtschalter entfernt sein?

Die maximale Reichweite beträgt 150 Meter Freiraum. Diese Reichweite ist in Räumen reduziert. Die tatsächliche Reichweite beträgt ca. 30 Meter.